Our services in the selected country:
  • No services available for your region.
Select Country:
Remember my selection
Ihr Browser ist veraltet. Er weist bekannte Sicherheitsmängel auf und stellt möglicherweise nicht alle Elemente auf dieser oder auf anderen Websites dar
MARKET PULSE 
|
November 2018

MARKET PULSE

Stilfrage


Die Bewertungskluft zwischen Growth- und Value-Aktien (Wachstums- und Substanzaktien) ist heute höher denn je zuvor; schuld daran ist der mehrjährige Renditeanstieg in den Sektoren Informationstechnologie und Nichtbasiskonsumgüter. Growth schneidet seit 20 Monaten in Folge besser ab als Value – das ist der längste Zeitraum in Monaten, der je aufgezeichnet wurde. Den Zeitpunkt einer Wende bei den Anlagestilen vorherzusagen, ist zwar schwierig, doch nach fast zwei Jahren einer deutlichen Growth-Dominanz sind wir der Ansicht, dass Anleger ihre Portfoliogewichtungen vielleicht überdenken sollten, um sich auf die Möglichkeit eines Wechsels des führenden Stils am Markt vorzubereiten.

Wachstumsaktien sind im Vergleich zu Substanzaktien teuer ...

Die Bewertungen von US-Wachstumsaktien mit hoher Marktkapitalisierung sind gegenüber vergleichbaren Substanzaktien auf ein extrem hohes Niveau geklettert. Die Bewertungsdifferenz liegt heute bei einem Höchststand von 7,6 x und 5,8 x für KGV- beziehungsweise KBV-Messungen. Unserer Ansicht nach hat die jüngste Marktvolatilität die potenzielle Instabilität der aktuellen Bewertungsunterschiede hervorgehoben.

Quelle: Bloomberg und GSAM.

Eine Outperformance von Wachstumsaktien hätte unbeabsichtigt dazu geführt, dass Wachstumsaktien in einem Portfolio stärker vertreten sind.

Ein Portfolio, das nicht wieder ausbalanciert wurde, hätte aufgrund der starken Renditen von Wachstumsaktien mit der Zeit eine Growth-Ausrichtung aufgewiesen. Im Verlauf der Ein-, Zwei- und Dreijahres-Renditezeiträume, wäre in einem ausgewogenen Portfolio eine Übergewichtung von Wachstumsaktien von 4 %, 5 % beziehungsweise 3 % entstanden. Anleger sollten vielleicht in Erwägung ziehen, ihre Portfolios strategisch umzuschichten, um gut aufgestellt zu sein, wenn der Value-Stil wieder die Führung übernimmt.

Quelle: Bloomberg und GSAM.
WENIGERE WICHTIGE HINWEISE ANSEHEN


Bleiben Sie stets informiert.


MARKET PULSE HERUNTERLADEN

Greifen Sie hier auf das vollständige PDF (in englischer Sparche) zu.

MARKET PULSE ABONNIEREN

Erhalten Sie Market Pulse gleich nach Veröffentlichung.

ABONNEMENTS VERWALTEN

Zugehörige Insights



KONTAKT

Wenn Sie weitere Informationen wünschen
Fondskundenservice